FC Kirnbach und Trainerteam bleiben zusammen

Mit einer guten Nachricht beginnt das Jahr 2018 für den FC Kirnbach. Die sportliche Leitung und Trainer Mike Seidel haben sich schon früh auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Saison 2018/19 geeinigt. „Ich fühle mich im Verein sehr wohl und die Zusammenarbeit mit Armin und dem Team macht mir unheimlich Spaß. Ich denke, dass wir gemeinsam noch einiges erreichen können“ so die Stellungnahme des Trainers zur Vertragsverlängerung.

Ebenso setzt Co-Trainer Armin Badke sein großes Engagement eine weitere Saison fort. „Das Team Mike und Armin harmoniert sehr gut und hat einen sehr guten Draht zur Mannschaft. Es passt einfach alles gut zusammen und daher sind wir sehr froh, dass alle zusammenbleiben werden“ freut sich Spielausschuss Andreas Fritschy.

Dieser kann sich nun in Ruhe um die Gestaltung des Kaders für die neue Runde kümmern. Der erste Erfolg dabei ist die Rückkehr des Vollblutstürmers Stefano Zampilli, der bereits in der Rückrunde seine Fußballschuhe wieder für seinen Heimatverein schnüren wird.

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Rückrunde, die am Samstag, den 03.03.2018 mit einem Heimspiel gegen den SV Steinach beginnt, bestreitet der FC Kirnbach folgende Spiele:

Samstag, 27.01.2018 um 14:30 Uhr:     FC Kirnbach – SC Kaltbrunn
Samstag, 03.02.2018 um 14:30 Uhr:     FC Kirnbach – SV Schapbach
Dienstag, 06.02.2018 um 19:00 Uhr:     Spvgg. 08 Schramberg – FC Kirnbach
Dienstag, 20.02.2018 um 19:00 Uhr:     FC Kirnbach – FC Mönchweiler
Samstag, 24.02.2018 um 14:30 Uhr:     FC Kirnbach – FC Dunningen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.