Knappe Heimniederlage der Damen

SG Kirnbach/Schiltach –TuS Bohlsbach  2:3 (1:1)

Am 15.11.2014 empfingen die Damen der SG Kirnbach-Schiltach im letzten Heimspiel der Hinrunde den direkten Tabellennachbarn TuS Bohlsbach. Auf dem heimischen Rasen in Schiltach war man noch ungeschlagen und dies wollte man auch nach diesem Spiel bleiben.

Das Spiel begann gut für die Damen der SG Kirnbach-Schiltach, denn schon in der 5. Minute köpfte Iris Mangold einen Freistoß von Esra Cosan ins gegnerische Tor. Doch nach der 1:0 Führung hatten die Damen des TuS Bohlsbach die besseren Torchancen und schossen in der 36. Minute das Tor zum 1:1 Ausgleich.

Nach der ersten Halbzeit war man mit der bisher gezeigten Leistung nicht zufrieden und wollte in der zweiten Hälfte noch eine Schippe drauflegen, denn mit einem Unentschieden wollte man sich nicht zufrieden geben. Doch schon 7 Minuten nach der Pause schossen sich die Gäste in Führung, der Ausgleich zum 2:2 der SG kam in der 64. Minute durch die Stürmerin Mandy Schwarz.
Dieses Unentschieden konnte man jedoch erneut nicht halten und die Gäste schossen in der 64. Minute den Siegtreffer. Trotz aller Anstrengungen in den letzen Minuten des Spiels, gelang es der SG Kirnbach/Schiltach nicht, die erste Niederlage auf dem heimischen Rasen zu verhindern.

Am 30.11.2014 trifft man im letzten Spiel der Hinrunde auf den SV Appenweier. Dort möchten man unbedingt die letzten 3 Punkte mit nach Hause nehmen, bevor man sich in die Winterpause verabschiedet.

Text: Nina Armbruster

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.