FC Kirnbach bewirtet Gasthaus Kreuz am Schellemendig

Der FC Kirnbach freut sich, die Freie Narrenzunft Wolfach in ihrem Vorhaben, das Gasthaus Kreuz in Wolfach über Fasnet zu bewirten, unterstützen zu können.  Sowohl am Schellenmendig als auch am Fasnetszischdig wird der Verein das größte Gasthaus in Wolfach ab 10.00 Uhr öffnen. Angeboten werden einfache Speisen wie Grillwurst, Gulaschsuppe, Pizza oder Schnitzel mit Brot sowie ein reichhaltiges Sortiment an Getränken.

Am Montag sorgt DJ „Lion D“  ab 12.00 Uhr zusammen mit den Gästen für super Partystimmung.

Wer vor allem am Dienstag Zeit und Lust hat, den Verein bei der Bewirtung zu unterstützen, meldet sich bitte bei Oliver Müller unter Telefon 07831/96 96 77  oder per E-Mail fasnetshelfer@fc-kirnbach.de

Trainerduo Armbruster/Badke bleibt beim FC Kirnbach

Der FC Kirnbach freut sich, dass Frank „Käps“ Armbruster und Co-Trainer Armin Badke auch in der Saison 2017/18 die sportliche Verantwortung für die Aktive Mannschaften übernehmen werden. Gerade weil die Tabellensituation bei der Kreisliga A Mannschaft sehr angespannt ist, war es der Vereinsführung besonders wichtig, hier frühzeitig Klarheit zu haben. Da das Trainerteam die absoluten Wunschkandidaten von Vorstandschaft und Mannschaft sind, herrscht im Eschenloch große Freude über die Zusage der beiden.

 Jetzt können sich alle Beteiligten voll auf den Kampf um den Klassenerhalt und Weiterentwicklung der Mannschaft konzentrieren. Das erste Punktspiel 2017 ist am 05.03.2017 das Heimspiel gegen den Tabellenführer SV Kippenheim. 

…die Macht vom Eschenloch!