Absage der Generalversammlung und ruhender Spiel- und Trainingsbetrieb

Download Artikel als PDF

Heimniederlage verschärft Situation beim FC Kirnbach

FC Kirnbach –  Offenburger FV 2 4:5 (2:2) In einem wieder sehr torreichen Heimspiel hatte der FC Kirnbach trotz einer ansprechenden Leistung das Nachsehen. Was es bewirkt, wenn man ein Team mit Verbandsliga-Spielern verstärkt, musste der FC Kirnbach bereits in der ersten Minute erfahren. Fabian Feißt, der nach OFV eigener Statistik während der laufenden Saison …

Weiterlesen

FC Kirnbach lädt zur Generalversammlung

Am Freitag, den 13. März 2020 lädt der FC Kirnbach alle Mitglieder zur 64. ordentlichen Generalversammlung ins Clubhaus ein. Beginn ist um 20.30 Uhr. Neben den immer interessanten Berichten aus den einzelnen Abteilungen, stehen die üblichen Regularien wie Entlastung der Vorstandschaft, Neuwahlen einzelner Vorstandsmitglieder sowie Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder auf der Tagesordnung. Außerdem schlägt die die …

Weiterlesen

Erfolgreiche Premiere in Hausach

Der neue Bewirtungsstand im Rahmen des Fasnacht-Umzugs in Hausach wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Schon gleich mit dem Verkaufsstart machten die ersten Umzugsteilnehmer an dem Verkaufswagen halt, um sich auf dem Weg zur Aufstellung für den Umzug zu stärken. Dabei war von Vorteil, dass der Wagen auf zwei Seiten Verkaufsmöglichkeiten geboten hat, so …

Weiterlesen

Arbeitsplan für Huse steht

Der FC Kirnbach bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die am Fasnets-Sundig das Experiment Festzelt in Hausach und den schon traditionellen Wurststand an der Umzugstrecke betreiben werden. Die Arbeitspläne sind inzwischen vollständig gefüllt. Jetzt hoffen wir, dass viele andere Mitglieder die FC-Stände mit möglichst vielen Begleitern besuchen und so zu einer erfolgreichen Bewirtung beitragen …

Weiterlesen

FC Kirnbach sucht Helfer für den Fasnet-Sonntag

Der FC Kirnbach unterstützt den Versuch der Hausacher Narren, Besucher und Teilnehmer am Fasnets-Umzug zum längeren Verbleib in der Stadt zu bewegen, in dem er ein Zelt in der Nähe der katholischen Kirche bewirtet. Der Gewinn fließt in die FCK-Vereinskasse. Zur Bewirtung werden insgesamt 12 Personen benötigt, die, aufgeteilt in zwei Schichten, in der Zeit …

Weiterlesen