Platz 6 fest in Kirnbacher Hand

Erstmals in der Geschichte der Kirnbacher Badminton-Jugend erreichte ein Spieler, Luan Wolber, die zweitoberste Stufe der Siegerpodeste. Im Jungendoppel U11 verlor er erst im Finale mit seinem Partner Sebastian Winkler (Waghäusel) gegen die auf Platz 1 gesetzten Simon Lasar (Mössingen) und Francisco Sandor (Gschwend) mit  21:19 und 21:14!

Im Einzel verbesserte sich Luan von Setzplatz 7 auf Platz 6!

Erreichte einen hervorragenden 2. Platz im Doppel: Luan Wolber (ganz links)

Diesen 6. Platz erreichten auch Silja Reinelt (Haslach) MU15 und Lukas Armbruster (Hausach) JU19 im Einzel.

Die weiteren Ergebnisse der Kirnbacher Jugend:

Silja Reinelt mit Partnerin Dorothee Berg (Seelbach)  in MU19 Platz 9

Christian Eitel im Einzel U13 Platz 11, Doppel mit Partner Oliver Probst (Waghäusel) Platz 5

David Damm im Einzel U17 Platz 23, Doppel mit Partner Nicolas Thiel (Lö-Brombach) Platz 6

Der Doppelpartner von Lukas Armbruster`s Doppelpartner musste krankheitsbedingt absagen.

 

Text und Bild: Bernd Ernst

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.