FC Kirnbach jetzt auch am Bodensee bekannt

Am Samstag, den 22 Juni 2019, und Sonntag, 23. Juni 2019, fand in Stockach das 37. Internationale Bodenseeturnier statt. Dabei handelt es sich um ein Aktiventurnier in den Leistungsklassen A- und B-Senioren, die in Einzelspielen, Doppel und Mixed gegeneinander antreten.

 Kirnbach startete mit 2 Teilnehmern in der B-Klasse. Lukas Armbruster (16 Jahre) aus Hausach und Silja Reinelt (13 Jahre) aus Haslach. Beide wuchsen bei ihren ersten Einzelspielen im Seniorenbereich über sich hinaus! Lukas gewann souverän die Einzelkonkurrenz. Im Doppel startete er in der Klasse A mit Lasse Lenzing aus Schorndorf. Leider konnten sie nur das erste Match gewinnen und schieden somit schon in der Gruppenphase aus.

Eine überragende Leistung erbrachte die erst 13 Jährige Silja Reinelt aus Haslach, die sich bis ins Finale kämpfte und dort erst in 2 Sätzen gegen Ramona Hänsler aus Neuravensburg/Primisweiler unterlag.

Auch im Doppel gewann sie mit ihrer Partnerin Sarah Hornung aus Mössingen die Gruppenphase, verlor dann aber im Halbfinale. Am Sonntag durfte sie im Mixed mit dem Herren-A-Finalisten Philipp Discher aus Gegenbach an den Start. Dort musste sie aber der am Samstag gezeigten Leistungen Tribut zollen. Das Duo gewann zwar einen Satz, musste aber nach den Gruppenspielen die Koffer packen. Für Silja aber eine tolle Erfahrung, mit gerade mal 13 Jahren in der Leistungsklasse A bei den Erwachsenen mitgespielt zu haben.

Bild und Text: Bernd Ernst

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.